Racka, der inspiriert…

Rackas stehen wegen ihr freundlilches Gemüts den Kindern nahe. Auf der Weide haben sie Möglichkeit sie und die Natur zu beobachten. Diese Eindrücke haben diese Kunststücke inspiriert:

Racka-Hügel
Das Bild wurde an die Wand eines alten Winzerhauses gemalt. Die Farben haben die Kinder aus Pflanzen gemacht (Rotkohl, Löwenzahn, Gras), der Racka wurde mit einem Stück Kohl gemalt.

Unsere uralte Birnenbäume. Die Rackas weiden hier am liebsten.

Racka-Hügel. Das Bild wurde auf einem Stück Stein aus unserem mehr als 100 Jahre alten Haus mit Taubenfeder gemalt.